Krampfanfall im Rettungswagen

Andelsbuch - Ein Krankentransport im Bregenzerwald wurde am Donnerstag Nachmittag zu einem Notfall. Ein Patient erlitt im Krankenwagen einen Krampfanfall und musste per Hubschrauber ins Spital gebracht werden. Bilder 

Am Donnerstag Vormittag kam es in Andelsbuch zu einem leichten Verkehrsunfall. Ein Radfahrer kollidierte mit einem Moped und erlitt dabei eine Kopfverletzung. Nach dem Unfall ließ sich der Radfahrer beim ortsansässigen Arzt behandeln. Dieser veranlasste den Transport des Verletzten ins LKH Bregenz, um ihn dort genauer untersuchen zu lassen. Im Krankenwagen, auf dem Weg von Andelsbuch nach Bregenz, verschlechterte sich der Zustand des Patienten plötzlich. Auf Höhe Alberschwende-Zoll erlitt der Mann einen Krampfanfall. Die Sanitäter alarmierten sofort den Rettungshubschrauber, der den Verletzten ins LKH Feldkirch überstellte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • Krampfanfall im Rettungswagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen