AA

Kragl wechselt nach St. Pölten

Lustenau. Mit Lukas Kragl hat man sich darauf geeinigt den laufenden Spielervertrag einvernehmlich aufzulösen. Der 24-jährige Flügelspieler verlässt den SC Austria Lustenau und schließt sich dem SKN St.Pölten an, wo er ein mehrtägiges Probetraining absolviert hat.

Lukas Kragl hat es in seiner Zeit bei der Kolvidsson-Truppe nicht geschafft Stammspieler zu werden. Jetzt sucht er eine neue Herausforderung bei den Niederösterreichern. Der SC Austria Lustenau bedankt sich bei Lukas für seinen Einsatz während seiner Zeit in Lustenau und wünscht ihm eine gute Zeit in St.Pölten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Kragl wechselt nach St. Pölten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen