AA

Kostüm statt Trikot

Getragen von starken Raubritter-Händen: Prinzessin Sabine XXXIV.
Getragen von starken Raubritter-Händen: Prinzessin Sabine XXXIV. ©Andreas Boschi
Bilder vom "Fuaßballer-Ball" des FC Hörbranz

Hörbranz. Vergangenen Freitag tauschten die Kicker des FC Hörbranz ihre Trikots gegen Kostüme und feierten den “Fuaßballer Ball” im Leiblachtalsaal. Für musikalische Stimmung sorgten neben der Partyband Zündstoff auch die Hörbranzer Schalmeien, die den Abend mit dem Prinzenpaar und deren Gefolge beehrten. Zu später Stunde gab dann die Höchster Garde eine Kostprobe ihres Könnens ab. Im Vorfeld der Gemeindwahlen durften FC-Obmann Martin Kienreich und sein Team fast die komplette Spitze der Gemeindepolitik begrüßen. Neben Bürgermeister Karl Hehle und Vizebürgermeisterin Manuela Hack amüsierten sich auch die Gemeinderäte Dietmar Jeglic, Josef Siebmacher und Lukas Fink sowie Nationalratsabgeordneter Christoph Hagen auf dem Ball. Ebenfalls dabei waren der ehemalige Verwaltungsdirektor des LKH Bregenz, Kurt Wegscheider, und Sängerin Martina Breznik, die den Abend zur Abwechslung nicht auf der Bühne verbrachte, sondern inkognito als Clown genoss.

Andreas Boschi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Kostüm statt Trikot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen