AA

Konzertabend mit Francesco Barsalini

Francesco Barsalini spielt wieder in Hörbranz auf.
Francesco Barsalini spielt wieder in Hörbranz auf. ©Daniela Lais

Hörbranz. “Aufgrund der großen Nachfrage in Folge des letzten Konzerts, haben wir es geschafft, den italienischen Pianisten Francesco Barsalini nochmals nach Hörbranz zu bringen. Es war nicht einfach, aber wir sind erfreut, erneut einem wunderschönen klassischen Klavierkonzert lauschen zu dürfen”, erklärt Werner Ritschel, der mit dem Hörbranzer Kulturausschuss das Konzert organisiert. Am Sonntag, den 30. April, um 20 Uhr, wird der Pianist Freunde der klassischen Klaviermusik im Hörbranzer Leiblachtalsaal unterhalten. Das Konzert wird in zwei Teile gegliedert sein, wobei der erste Bach und Mozart gewidmet ist, der zweite mit Chopin und Rachmaninov beginnt, um dann in einer Hommage an Liszt zu seinem 200. Geburtstag zu enden. Die Aufführung wird von poetischen Ausschnitten, Briefen und Texten durchsetzt, die in Deutsch und Italienisch vorgetragen werden. “Dafür konnten wir die Stimme der Bregenzer Festspiele, Dorit Wilhelm, gewinnen, die auch durch das Programm führen wird”, erklärt Ritschel. LAI

Karten sind im Vorverkauf beim Gemeindeamt Hörbranz, unter 05573/82220 und an der Abendkasse, ab 19 Uhr, zu beziehen. Der Preis liegt bei 10 Euro für Erwachsene, Schüler haben freien Eintritt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Konzertabend mit Francesco Barsalini
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen