AA

Konzert mit Feuer und Fantasy

Hörbranz. Vergangenen Sonntag lud der Musikverein Hörbranz zum alljährlichen Frühjahrskonzert in den Leiblachtalsaal. Über dreihundert Gäste lauschten einem fantastischen und feurigen Programm.

Kapellmeister Walter Kofler stellte für das Konzert 2009 ein buntes Programm zusammen. Nach der Karneval Ouverture von A. Dvorák und der Preludio Sinfonico von G. Puccini, begeisterten die 57 Musikerinnen und Musiker mit Evolutions von A.Reed und der bekannten Carmen Suite von G. Bizet.

Nach dem ersten musikalischen Teil gab es Anlass zu feiern. Acht Jungmusikerinnen wurde zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen gratuliert. Magdalena Moosbrugger durfte sich über das Leistungsabzeichen in Silber freuen, Mariella Mangold, Sophia Ullmann, Lucia Reiter, Katharina Sigg, Katharina Spratler, Bettina Sutter und Viola Matt wurden in Bronze ausgezeichnet. Eine besondere Ehrung wurde DI Ludwig Kleiser zu teil. Er erhielt die goldene Ehrenspange des Vorarlberger Blasmusikverbands für seine 50jährige Mitgliedschaft. Neben Kleiser wurden auch Max Mairer und Hans-Peter Hutter zu Ehrenmitgliedern des Musikvereins Hörbranz ernannt.

Im zweiten Teil des Konzerts machten die MusikerInnen mit 7 inch framed von D.Brossé, Dragon fight von O.M. Schwarz und Star Trek through the Generations von H.v.d. Heide dem Motto des Abends alle Ehre.

Gemeindereporterin: Daniela Lais

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Konzert mit Feuer und Fantasy
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen