AA

Konkurs bei Strumpffabrik Ölz

Über eigenen Antrag wurde über das Vermögen der Strumpffabrik Ölz in Rankweil das Konkursverfahren eröffnet.

Die Passiva belaufen sich laut Kreditschutzverband auf 3,2 Millionen Euro, denen 2,8 Millionen Aktiva gegenüberstehen. Von dem Konkursverfahren betroffen sind ein Dienstnehmer und 45 Gläubiger. Der Betrieb wurde bereits im Sommer 2003 eingestellt. Laut KSV handelt es sich – gemessen an den Passiva – um das heuer bisher größte Insolvenzverfahren im Ländle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Konkurs bei Strumpffabrik Ölz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen