AA

Komponieren Frauen anders?

©Symbolbild
Pforte im Frauenmuseum in Hittisau - Luise Adolpha Le Beau und Robert Schumann am Donnerstag, 18. März 2010, 20.00 Uhr im Frauenmuseum Hittisau

Die erfolgreiche Zusammenarbeit des Frauenmuseums mit dem Verein „musik in der pforte“ aus Feldkirch wird 2010 weitergeführt.

Das erste Konzert ist der deutschen Komponistin und Pianistin Louise Adolpha Le Beau (1850-1927) gewidmet, die heute nahezu vergessen ist. Auch heute noch sehen sich viele Komponistinnen mit einer „gläsernen Decke“ konfrontiert. Welchen Schwierigkeiten und Widerständen eine komponierende Frau im 19. Jahrhundert ausgesetzt war, führen uns Louise Le Beaus „Lebenserinnerungen einer Komponistin“ vor Augen.

Louise Le Beaus Musik steht stilistisch Robert Schuhmann nahe, dem sie in diesem Konzert gegenüber gestellt wird.

Es spielen: Berit Cardas, Violine Klaus Christa, Viola Bjørg Værnes Lewis, Violoncello Irina Puryshinskaja, Klavier

Im Anschluss an das Konzert gibt es wieder die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit den MusikerInnen im Rahmen eines Umtrunkes.

Karten: Euro 15.-; Informationen und Vorverkauf: www.pforte.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • Komponieren Frauen anders?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen