AA

Kofler Zweiter der Kuusamo-Qualifikation

Alle sechs angereisten Österreicher werden am Samstag ab 15.00 Uhr im ersten Einzelbewerb der Skisprung-Weltcup-Saison in Kuusamo im Einsatz sein.

Pokalverteidiger Gregor Schlierenzauer, Wolfgang Loitzl, Thomas Morgenstern und Martin Koch hatten ihre Startplätze dank der Top-Ten-Ränge in der Gesamtwertung 2008/09 fix, Andreas Kofler und Manuel Fettner schafften die Qualifikation am Freitagabend souverän. Die zwei Clubkollegen beim SV Innsbruck-Bergisel segelten auf 133,5 (2.) bzw. 121,5 Meter (13.). Bester war der Japaner Noriaki Kasai mit 134,0 m,

Von den fix qualifizierten Springern schaffte der Norweger Anders Jacobsen mit 137,0 Metern vor dem Steirer Loitzl (136,5) die größte Weite. Schlierenzauer (129,5 m), Morgenstern (128,0) und Koch (124,5 m) zeigten ebenfalls gute Sprünge. Der Finne Janne Ahonen hatte bei seinem Comeback nach einjähriger Pause als 18. (117,5 m) keine Mühe, sich zu qualifizieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Kofler Zweiter der Kuusamo-Qualifikation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen