Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Können Sie Holz backen?

„mafi“ kann es und Tschabrun zeigt es.

Tropenhölzer tragen auch den Namen Edelhölzer. Dabei stellt sich die Frage, was so edel an ihnen ist. Vermutlich die dunklen, in Europa ungewöhnlichen Farbschattierungen. Farblich können heimische Holzarten mittlerweile locker mithalten. Der Grund dafür sind neue Verfahren, die europäische Hölzer, die tendenziell eher hell sind, dunkler gestalten können. Holz backen ist so ein Verfahren, das mafi perfekt beherrscht. Das Backverfahren, eine spezielle Thermobehandlung, beruht lediglich auf Wasser, Wärme und Wind.

Ökologisch kompromisslos

Der österreichische Parketthersteller mafi ist für seine ökologisch kompromisslose Holzveredelung bekannt. Ist doch die sichtbare Oberfläche der Dielen das markanteste Merkmal von Parkettböden. Die ökologischste und sinnvollste Variante ist die Veredelung mit reinen Ölen aus natürlichen Stoffen. mafi verwendet vollkommen natürliche Öle auf Leinölbasis, die ohne Hilfsmittel an der Luft getrocknet werden. Das Öl durchdringt die gesamte Nutzschicht und härtet von innen heraus, dabei bleiben die Poren des Holzes größtenteils geöffnet – so kann das Holz atmen und sich selbst regenerieren. Es existiert keine sperrende Schicht zwischen Holz und Mensch. Holz leitet von Natur aus Wärme langsamer ab als zum Beispiel Kunststoff. Wer barfuß über einen natürlich geölten Fußboden geht, kennt dieses Wohlgefühl.

Überzeugen Sie sich selbst
In den Schauräumen der Holzfachmärkte von Tschabrun in Rankweil und Bludenz-Bürs zeigen sich mafi-Parkettböden von ihrer natürlichen und zugleich innovativen Seite.

Daten und Fakten
Tschabrun Holzfachmärkte

Rankweil
Bundesstraße 102, T 05522 202
rankweil@tschabrun.at

Öffnungszeiten:
Mo.–Fr. 7.30–12 Uhr und
13.30–18 Uhr, Sa. 8–12 Uhr

Bludenz-Bürs
Bremschlstraße 8a, T 05552 66141
bludenz@tschabrun.at

Öffnungszeiten:
Mo.–Fr. 8.30–12 Uhr
und 14–18 Uhr, Sa. 8–12 Uhr

www.tschabrun.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Können Sie Holz backen?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.