Können die EU-Wahlen manipuliert werden?

Mehr als die Hälfte der EU-Bürger ist besorgt über eine mögliche Manipulation der EU-Wahl im Mai 2019.
Mehr als die Hälfte der EU-Bürger ist besorgt über eine mögliche Manipulation der EU-Wahl im Mai 2019. ©APA
Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Meinen Sie, dass die im Mai 2019 abgehaltenen EU-Wahlen manipuliert werden können?

Eine Mehrheit der EU-Bürger ist laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag der EU-Kommission besorgt über mögliche Manipulationsversuche bei den Europawahlen im nächsten Jahr. Sie befürchten, dass Desinformationskampagnen, Datenschutzverletzungen und Cyberangriffe den Wahlprozess stören werden. 61 Prozent der Befragten (Österreich: 59 Prozent) befürchten eine Manipulation durch Cyberangriffe. Stimmenkauf oder -Verkauf halten immerhin 55 Prozent der EU-Bürger und 45 Prozent der Österreicher für eine Gefahr.

Die letzte Frage des Tages

Soll bei Online-Games ein europaweiter Jugendschutz eingeführt werden?

  • Ja – 66 Prozent
  • Nein – 34 Prozent

532 Umfrage-Teilnehmer

(APA/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Können die EU-Wahlen manipuliert werden?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen