Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Königlicher Pinguin - Sir Nils Olav wird zum General befördert

©AP
Die norwegische Garde hat einen neuen Brigardegeneral. Am Montag ist der Königspinguin Nils Olav bei einer Zeremonie im Tiergarten Edinburgh befördert worden.

Über 50 in Reih und Glied aufgestellte Soldaten der norwegischen Garde des Königshauses ehrten den Pinguin bei der Zeremonie. Nachdem er entlang seiner Untertanen entlanggewatschelt war, wurde ihm ein Orden angesteckt.

Die tierischen Maskottchen aus Edinburgh haben seit 1972 einen besonderen Status beim norwegischen Königshaus. In diesem Jahr wurde beim Musikfestival “Royal Edinburgh Military Tattoo” der erste Nils Olav als Ehrenmitglied ernannt. Der heutige Pinguin-General ist bereits der dritte Nachfolger.

Der stolze General Nils Olav

Sir Nils Olav III lebt im Zoo in Schottlands Hauptstadt. Im Jahre 2008 wurde er zum Ritter geschlagen. Jetzt darf er sich über den Titel des Generals freuen. Aber auch vorher war der kleine Seevogel schon eine Berühmtheit. Nils Olav hat sogar seinen eigenen Wikipedia-Eintrag.

AP
AP ©Dürfen wir vorstellen? Der stolze General Nils Olav – AP

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Königlicher Pinguin - Sir Nils Olav wird zum General befördert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen