Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Köln nach 2:1 in Berlin vor Bundesliga-Aufstieg

Peter Stöger freut sich auf Ostermontag
Peter Stöger freut sich auf Ostermontag
Der von Peter Stöger betreute 1. FC Köln steht knapp vor der Rückkehr in die deutsche Fußball-Bundesliga. Dank des 2:1-(1:1)-Sieges bei Union Berlin am Freitagabend ist dem klaren Zweitliga-Tabellenführer der Aufstieg eigentlich nicht mehr zu nehmen. Der SC Paderborn verhinderte mit seinem 2:1-(1:1)-Erfolg in Ingolstadt, dass dieser auch schon rechnerisch an diesem Wochenende perfekt wurde.


Am 48. Geburtstag von Stöger konnten die Kölner ihre Bundesliga-Tauglichkeit zwar spielerisch nicht wirklich unter Beweis stellen, am Ende aber dank eines Doppelpacks von Patrick Helmes (25./Foulelfer, 59./Freistoß) trotzdem jubeln. Erfolgstrainer Stöger blickte nach dem Schlusspfiff schon auf das kommende Heimspiel gegen den VfL Bochum: “Nächste Woche am Ostermontag brennt die Hütte bei uns. Wir wollen den Fans zeigen, dass wir zu Hause aufsteigen wollen.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Köln nach 2:1 in Berlin vor Bundesliga-Aufstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen