Kobras beschützen schlafendes Baby

©Youtube/Mike J
In Indien ist ein kleiner Säugling umgeben von einer Horde Schlangen. Doch dieser scheint keine Angst zu haben und bleibt ganz ruhig, berichtet huffingtonpost.de.

Die vier Kobras scheinen das hilflose Baby beschützen zu wollen während es tief und fest schläft. Sie spielen sogar mit ihm und es wirkt, als ob der Säugling mit ihnen kuschelt. Im Internet gibt es jedoch kritische Stimmen, viele sehen das als verantwortungslos an.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kobras beschützen schlafendes Baby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen