Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Koblach hatte „Bock auf Party“

©Birgit Loacker
Nach zwei Jahren „kreativer Pause“ hieß es wieder auf zum Ringerball .
Ringerball Besucher machten Party

Götzis/Koblach Am vergangenem Samstag fand der heißersehnte maskierte Ringerball des KSV Götzis in der Dorfmitte in Koblach wieder statt. Vier junge Damen hatten die Idee und verbrachten im Vorfeld viele Stunden mit der Organisation. „Dafür ein großes Dankeschön von uns allen“, so der ganze Vorstand des KSV.

Gleich zu Beginn des Abends zeigten die KSV Sportler und Funktionäre ein großartiges Programm, bei dem von Tanz über Spaß, bis hin zu Akrobatik alles geboten wurde. Da war für jeden etwas dabei! Eine Challenge im Vorfeld führte dazu das sich das Publikum bei verschieden Video Sequenzen ein Bild über die Sportler machen konnte. Kann man mit einem Löffel Mehl im Mund ein Lied singen? Wie verblüfft schauen Wanderer, wenn man sie auf dem Weg zur hohen Kugel nach dem “Strand” fragt? All dies wurde beantwortet und manch einer hielt sich den Bauch vor lauter Lachen.

Die Tombola-Lose waren nach dem Programm wieder heiß begehrt, denn es wurden viele schöne Preise gesammelt. Beim Gewinnspiel gab es dieses Jahr als Hauptpreis einen 500€ Gutschein zur Verfügung gestellt von Elektro Madlener und Kathan Thomas. Die vielen „Mäschgerle“ genossen einen legendären Abend mit viel Tanz, der für viele Ballgäste bis in die Morgenstunden dauerte. LOA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Koblach hatte „Bock auf Party“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen