AA

Koblach baut Führung aus

Das Spitzenspiel der Vorarlbergliga zwischen dem FC Koblavh und dem FC Nenzing bot den Zuschauern viel Kampf, viele Tore und am Ende einen verdienten Sieg der Bösch-Elf. | Ticker & Tabelle

Dabei mussten die Hausherren zu Beginn einen Rückschlag verkraften: Nenzing-Goalgetter Schallert erzielte schon nach wenigen Minuten die Führung (13.). Koblach steckte diesen Schock schnell weg und übernahm das Kommando. Zuerst scheiterte noch Bordas (16.), nur zehn Minuten später gelang der Ausgleichstreffer: Ein strammer Schuss von Peterlunger konnte Gäste-Torhüter Ender noch abwehren, doch Goalgetter Bonora staubte im Nachschuss ab. Sehenswert war die zwischenzeitliche Führung der Gastgeber: Bordas bugsierte eine weite Flanke volley ins kurze Eck. Der Tabellenführer diktierte das Spielgeschehen und es sah nach einem sicheren Sieg aus. Doch Schallert kam im Strafraum zu Fall und SR Feuerle zeigte auf den Elferpunkt. Vonbrühl verwertete sicher zum 2:2. Kurz darauf zeigte der Unparteiische aber ausgleichende Gerechtigkeit, nachdem Koblachs Gasser gefoult wurde. Mit der Führung im Rücken spielten die Hausherren groß auf und verbuchten noch mehrere hochkarätige Torchancen. Eine davon verwertete der eingewechselte Katnik zum 4:2-Endstand.

Erste Niederlage für Spitzenreiter
Trotz Unterzahl gewann Alberschwende das Topspiel der 1. Landesklasse gegen Hörbranz mit 1:0. “Wir waren trotz Unterzahl 80 Minuten lang die klar tonangebende Mannschaft und haben verdient gewonnen”, freute sich Alberschwende-Trainer Thomas Berchtold nach dem knappen 1:0-Heimerfolg über den bisherigen Leader Hörbranz. Damit übernahmen die Wälder dank des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung. Ein Landesligaaufstieg ist laut Berchtold noch kein Thema für Alberschwende, steht doch der Einbau von jungen, eigenen Talenten im Vordergrund. Den vierten Heimsieg stellte Marcel Kovacec sicher, als er nach einem Stangenschuss von Florian Gmeiner den Ball über die Torlinie drückte (66.). Unrühmlicher Höhepunkt war der völlig unnötige Platzverweis vom Wälder Goran Djurisic (45.).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Koblach baut Führung aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen