Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Knüller FC Hard - FC Egg

Glücksfee Sabrina mit VFV-Vizepräsident Peter Schneider.
Glücksfee Sabrina mit VFV-Vizepräsident Peter Schneider. ©Thomas Knobel

Egg. Knüller im VFV-Toto-Cup Viertelfinale ist die Partie zwischen FC Hard und Vorarlbergliga-Winterkönig FC Egg. Besondere Konstellation: Der jetzige Egg-Coach Franz Pircher stand in den Jahren 1982 bis 1984 im Tor von FC Hard. Auch Hard-Trainer Markus Mader war viele Saisonen hinweg in Egg als Coach tätig.

“Schade, dass wir kein Heimspiel haben. Ein wirklich toller Vergleich zwischen einem Regionalligaklub und einem Topteam der Vorarlbergliga. Im Cup muss man auch höherklassige Vereine schlagen um weiterzukommen. Chancen sind sicher da”, meint Egg-Coach Franz Pircher. Für Egg ist Ende April die Wochen der Wahrheit. Zuerst in der VL-Meisterschaft die Hit gegen Bizau und Viktoria Bregenz sowie dazwischen der heimische Pokal in Hard.

FUSSBALL
VFV-Toto-Cup
Viertelfinale
Internet: www.vol.at
FC Hard – FC Brauerei Egg
RW Rankweil – FC Dornbirn
blum FC Höchst – SC Fußach
Metzler Werkzeuge SK Brederis – BayWaLamag FC Thüringen

Termine:
Viertelfinale: Mittwoch, 27. April 2011
Halbfinale: Mittwoch, 11. Mai 2011
Finale: Mittwoch, 8. Juni 2011 (19 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Knüller FC Hard - FC Egg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen