AA

Knapper Heimsieg des VTS-Team

Der Wolfurter Florian Braitsch zeigte sich von der besten Seite.
Der Wolfurter Florian Braitsch zeigte sich von der besten Seite. ©VOL.AT/VTS
Hohenens/Wolfurt. Die Vorarlberger Kunstturner-Auswahl konnte mit dem Sieg gegen die TSG Backnang I auch die vierte Begegnung der Schwäbischen Oberliga für sich entscheiden.

Nach starken Leistungen an den ersten drei Geräten und einer Führung von 39:12 Scorepunkten in der Halbzeitpause setzte es allerdings Niederlagen für die VTS am Sprung und Barren; die Entscheidung brachte schließlich das Geräte Reck. Fabio Sereining und Florian Braitsch (beide TS Wolfurt) bewiesen Nervernstärke und sicherten den knappen aber entscheidenden Sieg mit 9:8 Punkten am letzten Gerät. In Summe ergab sich ein Endstand von 50:37 Punkten und 5 Punkte für das VTS-Team, das weiterhin an der Tabellenspitze steht. Top-Scorer der Begegnung war Florian Braitsch (14 Punkte) knapp vor Paul Hagen (13 Punkte) und Dirk Kathan sowie dem Backnanger Robert Steiner (ex aequo mit 11 Punkten).

Ausführliche Berichte und Links zu den Tabellen: http://www.vts.at/specials/kunstturner-liga-2013/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Knapper Heimsieg des VTS-Team
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen