AA

Knappe Niederlage

In der 5. und 6. Runde der 2. Tischtennis-Bundelsiga hat der UTTC Raiffeisen Kennelbach eine knappe Niederlage sowie ein strafverifiziertes 9:0 zu Buche stehen. Auf dem guten 6. Platz liegend steht nun eine Spielpause bis Anfang November an.

5. Runde: UTTC Kennelbach unterliegt Flötzersteig mit 6:9
Kennelbach: Toth 3:1, Lang 2:1, Niedermair 1:3, Bozic 0:4
Ex-Doppel Weltmeister Kalinic machte in diesem Spitzenspiel den Unterschied aus. Er gewann alle vier Spiele souverän und hatte dadurch maßgeblichen Anteil am Sieg seiner Mannschaft. Mit etwas Glück wäre durchaus auch ein Punktegewinn für Kennelbach möglich gewesen.

6. Runde: UTTC Kennelbach gegen WAT/Mariahilf 9:0 gewertet
Die Gäste aus Wien konnten verletzungsbedingt keine Mannschaft stellen und sagten die Partie ab.

Links zum Thema:
UTTC Kennelbach
ÖTTV
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.