Klärung von mehreren Straftaten in Nenzing

Nenzing - In der Zeit zwischen 00.30 und 01.30 Uhr begaben sich am Sonntag mehrere Jugendliche zur Kirche von Nenzing, wo sie auf der Straße vor der Kirche, auf dem Friedhofsgelände ein Kruzifix mit Christusstatue und beim Sakresteieingang den Boden mit mehreren Zeichen, Pentagrammen und Worten besprühten.

Anschließend zogen sie auf der Straße weiter Richtung Bahnhof.

Dort rissen sie von fünf Fahrzeugen die Kennzeichentafeln herunter und beschädigten mehrere am Weg befindliche Blumengebinde und Fahrradständer. Im Bereich des Bahnhofes Nenzing besprühten sie neuerlich die Lärmschutzwand und die Fahrbahn mit Pentagrammen und sonstigen Symbolen. In weiterer Folge rissen sie neuerlich drei Kennzeichentafeln von geparkten Fahrzeugen herunter und nahmen diese mit. Der Polizeiinspektion Nenzing gelang es nach umfangreichen Erhebungen  sechs Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren auszuforschen. Die gestohlenen Kennzeichen konnten sichergestellt werden,so die Sicherheitsdirektion in einer Aussendung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Klärung von mehreren Straftaten in Nenzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen