AA

Klostertaler Vieh wurde prämiert

Klostertaler Viehausstellung
Klostertaler Viehausstellung ©Privat
Klostertaler Viehausstellung

Die Klostertaler Viehausstellung fand bei spätsommerlichen Temperaturen statt.

 

Klostertal (dob) Landwirte aus Inner- und Außerbraz, Dalaas und Wald führten vor kurzem ihr Vieh zur jährlich stattfindenden Viehausstellung beim Engel. Bei Sonnenschein und Temperaturen von 23 Grad wurden insgesamt 102 Tiere aufgetrieben. Unter den scharfen Preisrichteraugen von Erich Thöny und Ignaz Greber wurden die Tiere in den einzelnen Kategorien vorgeführt. Nach den Bewertungen standen die Sieger fest. In der Kategorie Zuchtfamilie brachten Agnes und Josef Neßler (Innerbraz) eine Familie mit fünf Nachkommen zur Viehausstellung. Bei den Dauerleistungskühen hatte „Collection“ aus dem Stall Agnes und Josef Neßler die Nase vorn. Der Titel „Miss Milchtyp alt“ ging an „Cognac“ aus dem Stall Manfred Nessler (Dalaas). „Siran“ aus dem Stall Johannes Gantner (Wald) erreichte den ersten Platz bei den Altkühen und ist somit Reserve Gesamtsiegerin. Bei den Jungkühen, Erstmelkern, Kalbinnen und Kälber schlugen wieder Agnes und Josef Neßler zu.

Gesamtsiegerin

„Volker“,„Tau“, „Denver“ und „Austin“ konnten sich über die Siegestrophäen freuen. Zudem wurde „Volker“ als Gesamtsiegerin 2012 und „Vigor“ zur Gesamt-Reserve Eutersiegerin gekürt. Mit „Galaxy“ steht die Gesamt Eutersiegerin 2012 im Stall von Andreas Widerin (Außerbraz) und „Joman“ aus dem Stall Johannes Gantner darf sich „Miss Milchtyp jung“ nennen. Mit „Diddi“ hat Andreas Widerin ein weiteres prämiertes Tier im Stall. Sie konnte den Sieg bei den Kalbinnen abgekalbt erreichen. Hermann Hillbrand führte sein Rind „Vigor“ in der Kategorie „Zweijährige Rinder“ den Preisrichtern vor und erreichte den ersten Platz. Die Klostertaler Viehzuchtvereine bedanken sich bei den Landwirten, die den Aufwand nicht scheuten und ihr Vieh auch in diesem Jahr zur Schau stellten. Sie bedanken sich auch bei den Klostertaler Gemeinden für ihre Unterstützung. Bei der Familie Widerin bedanken sich die Viehzuchtvereine für die bereits jahrelange Bewirtung bei der Viehausstellung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Klostertaler Vieh wurde prämiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen