AA

Klostertaler Rennfahrer bei der WM

Klostertaler Masters
Klostertaler Masters ©Doris Burtscher

Unter den österreichischen Teilnehmern der Weltmeisterschaft der Mastersfahrer findet man auch drei Klostertaler.

 

Klostertal. (dob) Mit Daniel Bitschnau, Othmar Vonbank und Rainer Seeberger fahren gleich drei Rennfahrer der Klostertal-Masters-Fahrer am kommenden Wochenende nach Megeve (Frankreich) zur Weltmeisterschaft der Mastersfahrer. Unter Mastersfahrer versteht man Rennläufer, die älter als 30 Jahre sind und nationale und internationale Rennen fahren. Begeisterte Rennläufer aus dem Klostertal haben vor einigen Jahren den Verein Masters-Klostertal gegründet und verbringen während den Wintermonaten die Wochenende meist auf den Skipisten, um beim Masterscup oder bei den internationalen Rennen am Start zu sein. Während der rennfreien Zeit wird fleißig trainiert – und das alles neben dem beruflichen Alltag.

Aushängeschild

Im Moment haben sie mit Rainer Seeberger ein besonderes Aushängeschild. Er war in den vergangenen Monaten sehr erfolgreich und konnte besonders in der schnellen Disziplin Super-G mehrere Siege einfahren. Auch Daniel Bitschnau und Othmar Vonbank haben nach verletzungsbedingten Rennpausen wieder den Weg zurück in den Rennzirkus bestens gefunden und konnten schon tolle Plätze erreichen. Bei der Generalprobe vor einigen Wochen in Megeve fand man Daniel Bitschnau sogar ganz oben auf dem Podest. Bei der vergangenen Sonntag stattgefundenen Landesmeisterschaft Allgemein brillierten sie wieder. Othmar Vonbank war in seiner Gruppe der Schnellste und wurde bei der Siegerehrung zum Landesmeister 2013 gekürt. Auch Daniel Bitschnau konnte ein Topergebnis erzielen und durfte sich über den Vizelandesmeistertitel freuen. Mit Michael Lingg und Franz Neßler erzielten die Fahrer des WSV Braz den hervorragenden zweiten Rang in der Gesamtwertung.

Mit Motivation im Gepäck

Mit Motivation und bestens präparierten Ski im Gepäck machen sich die drei Fahrer nun auf nach Frankreich, um hoffentlich optimale Ergebnisse zu erreichen. Die Weltmeisterschaft der Mastersfahrer findet vom 18. bis zum 23. März statt. Die Rennläufer starten in den Kategorien Slalom, Riesentorlauf und Super-G und ermitteln die Weltmeister 2013.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Klostertaler Rennfahrer bei der WM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen