"Klima verbündet" als Thema

Für Umweltthemen sensibilisiert: die Schüler der Mittelschule Blons.
Für Umweltthemen sensibilisiert: die Schüler der Mittelschule Blons. ©Hronek
Klima-Projekt MS Blons

Information des Klimabündnisses Vorarlberg stieß bei Biosphärenparkschulen auf Interesse.
(amp) Alle Schulen im Großen Walsertal sind Umwelt zertifiziert. “Wir haben im März 2011 unsere befristete Zertifizierung verlängert”, bestätigt Direktor Georg Metzler von der Biosphärenpark-Mittelschule steigendes Umweltbewusstsein und Sensibilisierung für Ressourcenschonung bei Kindern und Erwachsenen. “Bei uns wird überlegt, ob sich eine Kopie lohnt oder ob sie entbehrlich ist. Schon allein die Überlegung hilft große Mengen an Papier einsparen”, stellt Metzler fest. An der Mittelschule werden generell Umwelthefte verwendet, die weiteres Sparpotential beinhalten.

Erlebnisausstellung
Mit der Erlebnisausstellung, die vom Klimabündnis Vorarlberg rund um Rudi Weingärtner mit Unterstützung der FH Dornbirn zusammengestellt wurde, wird Schülern und Erwachsenen bewusst vor Augen geführt, welche Auswirkungen die Klimaerwärmung hat. Da können die Besucher den Treibhauseffekt am eigenen Körper in einem luftdicht abgeschlossenen Zelt erfahren, visuell durch den Regenwald gehen, Spielsachen und Gebrauchsgegenstände aus Kolumbien kennen lernen, den Produktionsprozess eine Alu-Dose nachvollziehen und somit Denkanstöße zu verschiedenen Umweltthemen mitnehmen.

Schüler reagieren
Alle Großwalsertaler Schulen besuchten die Ausstellung. Die Reaktionen der einzelnen Schulklassen waren altersbedingt unterschiedlich. Alle zeigen sich interessiert und vorinformiert. “Der Grundstein für Umweltbewusstsein muss im Kindheitsalter gelegt werden”, zeigt man sich seitens der Klimabündnis-Aktivisten mehr als zufrieden.

Mittelschule ,Blons, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Blons
  • "Klima verbündet" als Thema
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen