Klien ist Sechster

Der WM-Führende Fernando Alonso hat am Samstag mit seinem Renault die Pole Position für den Grand Prix von Brasilien erobert. Christian Klien kommt im Red Bull auf den hervorragenden Sechsten Platz.

Der Spanier fuhr auf dem Sao-Paulo-Kurs die schnellste Qualifying-Runde, neben ihm wird am Sonntag der Kolumbianer Juan- Pablo-Montoya im McLaren-Mercedes stehen. Teamkollege Kimi Raikkönen wurde nur Fünfter. Der Vorarlberger Christian Klien kam im Red Bull auf Platz 6.

1. Reihe:
1. Fernando Alonso (ESP) Renault 1:11,988 Minuten (Schnitt: 215,486 km/h)
2. Juan Pablo Montoya (COL) McLaren-Mercedes 1:12,145
2. Reihe:
3. Giancarlo Fisichella (ITA) Renault 1:12,558
4. Jenson Button (GBR) BAR-Honda 1:12,696
3. Reihe:
5. Kimi Raikkonen (FIN) McLaren-Mercedes 1:12,781
6. Christian Klien (AUT) Red-Bull-Cosworth 1:12,889
4. Reihe:
7. Michael Schumacher (GER) Ferrari 1:12,976
8. Felipe Massa (BRA) Sauber-Petronas 1:13,151
5. Reihe:
9. Rubens Barrichello (BRA) Ferrari 1:13,183
10. Ralf Schumacher (GER) Toyota 1:13,285
6. Reihe:
11. Jacques Villeneuve (CAN) Sauber-Petronas 1:13,372
12. Tiago Monteiro (POR) Jordan-Toyota 1:13,387
7. Reihe:
13. Mark Webber (AUS) Williams-BMW 1:13,538
14. Antonio Pizzonia (BRA) Williams-BMW 1:13,581
8. Reihe:
15. David Coulthard (GBR) Red-Bull-Cosworth 1:13,844
16. Narain Karthikeyan (IND) Jordan-Toyota 1:14,520
9. Reihe:
17. Christijan Albers (NED) Minardi-Cosworth 1:14,763
18. Jarno Trulli (ITA) Toyota) 1:13,041
* 10. Reihe:
19. Robert Doornbos (NED) Minardi-Cosworth ohne Zeit
20. Takuma Sato (JPN) BAR-Honda ohne Zeit
* = wegen Motorwechsels um zehn Plätze zurückversetzt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Klien ist Sechster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen