Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kletterer vier Meter abgestürzt

Kletterer erlitt schwere Verletzungen
Kletterer erlitt schwere Verletzungen ©Bilderbox
Muntlix - Weil sich im Sicherungsseil ein Knoten löste, ist am Samstagnachmittag ein 32-jähriger Rankweiler in Muntlix in einer Kletterhalle abgestürzt.

Am Samstagnachmittag kletterte ein 32 Jahre alter Mann aus Rankweil in einer Turnhalle in Muntlix an einer Kletterwand. Dabei wurde er von einem Kollegen mittels Sicherungsseil gesichert. Am Ende des Kletterns ließ sich der Mann kontrolliert ins Seil fallen, wobei sich der Knoten löste und der Mann aus einer Höhe von rund vier Metern auf den Hallenboden stürzte. Der Mann zog sich bei dem Sturz eine schwere Verletzung zu.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwischenwasser
  • Kletterer vier Meter abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen