Kleinflugzeug in Serbien abgestürzt

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Osten Serbiens sind vier Menschen getötet worden. Nach Angaben der serbischen Polizei soll es sich bei den Toten um ein Schweizer Ehepaar sowie um ein Geschwisterpaar aus Frankreich handeln.

Die Maschine stürzte bereits am Samstag ab, das Wrack mit den Leichen wurde jedoch erst am Montag gefunden.

Die Polizei entdeckte das Wrack in einem zerklüfteten und waldigen Berggebiet in der Nähe von Zajecar, rund 150 Kilometer südöstlich von Belgrad nahe der Grenze zu Bulgarien. Die Maschine war nach Angaben des bulgarischen Transportministeriums zusammen mit fünf weiteren Kleinflugzeugen in Gorna Oryhovica in Bulgarien gestartet mit dem Ziel Osijek in Kroatien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kleinflugzeug in Serbien abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen