Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kleines Missen-Finale am "13."

Nach drei Monaten intensiver Vorbereitung mit Workshops, Laufstegtraining, PR-Terminen und Präsentationen fiebert das Misswahlteam der Entscheidung am 25. Februar in der Dornbirner Stadthalle entgegen.  

Zuvor kommt es aber traditionell zur alljährlich atmosphärisch eindrucksvollen „Generalprobe“ an einem hoffentlich Glück bringenden “13.“ Februar anlässlich des Miss Casino Sunday in Bregenz ab 14.30 Uhr.

Glücks-Package
Neben dem hübschen Misswahlteam, das sich in toller Mode präsentiert, bietet das so genannte Miss-Casino-Sunday-Package um 25 Euro neben einem nummerierten Sitzplatz (Kartenreservierung täglich ab 15 Uhr im Casino, 0 55 74/ 4 51 27) ein Glas Frizzante, einen Gewinngutschein für die „Miss Casino Sunday“-Verlosung, Jetons für 25 Euro sowie einen “13 er-Jeton“, mit dem man eine Flasche Champagner gewinnen kann. Es gibt außerdem „Dinner & Casino Night“- Gutscheine zu gewinnen und eine dreimonatige Schnuppermitgliedschaft im Wellnessbereich des Home of Balance im Panoramahaus Dornbirn. Bei diesem Miss Casino Sunday treten 13 Missen auf, und zwar als Ehrengast die regierende Miss Vorarlberg, Silvia Schuricht. Außerdem präsentieren sich die weiteren Misswahlsponsoren Saeco und Toyota Ellensohn.

Karten für Finale
Rechtzeitig sichern sollte man sich auch die platznummerierten Karten für das Misswahlfinale am 25. Februar, und zwar im Tourismusbüro Dornbirn (Tel. 0 55 72/ 2 21 88). VIP-Karten um 99 Euro inklusive Essen und Getränke sowie kostenlosem Eintritt bei der After-Party in der alten Naturschau mit einem Getränk samt kleinem Imbiss können über das Internet www.miss-vorarlberg.at oder über die Telefonnummer 0699/ 17 39 39 39 bestellt werden.

Die 40. Jubiläumswahl in der Stadthalle Dornbirn wird erstmals der neue „Muntermacher“ von Radio Arabella, Roberto Kalin moderieren.

Verwöhnphase vor dem Finale: Auf Einladung des Parkhotels Jordanbad in Biberach konnten sich die Misswahlkandidatinnen im Thermenbad für die bevorstehende Entscheidung erholen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Kleines Missen-Finale am "13."
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.