AA

Klein Aiko in Disneyland

Fast wie eine ganz normale Familie haben das japanische Kronprinzenpaar und seine einzige Tochter am Montag einen Ausflug ins Disneyland in Tokio unternommen.

Die vierjährige Aiko solle die gleichen Erlebnisse haben dürfen wie ihre Altersgenossen, erklärte der kaiserliche Palast.

Das Mädchen im blassblauen Mantel drehte sich scheu zu seiner Mutter, als Mickymaus sie mit einem herzlichen Lachen willkommen hieß. Prinzessin Masako, die sich in den vergangenen zwei Jahren nur selten in der Öffentlichkeit gezeigt hatte, lächelte in die Kameras. Andere Besucher knipsten begeistert. Dann tourte die Familie im Miniaturzug durch den Freizeitpark.

Pläne, die japanische Thronfolgeregelung zu ändern, damit Aiko Kaiserin werden kann, liegen auf Eis, seit die Schwägerin von Kronprinz Naruhito schwanger ist. Seit das Disneyland in Tokio 1983 eröffnete, muss jedes japanische Kind mindestens einmal dort gewesen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Klein Aiko in Disneyland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen