AA

Klein aber fein

Elisa und Daniel Keßler aus Bartholomäberg genossen ihre blaue Zuckerwatte sichtlich.
Elisa und Daniel Keßler aus Bartholomäberg genossen ihre blaue Zuckerwatte sichtlich. ©str
Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt in Bartholomäberg am vergangenen Sonntag bestach sowohl mit kulinarischen Genüssen wie auch mit wunderschönem Wetter. 
Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Bartholomäberg

So bot etwa die Pfarrjugend liebevoll verpackte Keks in schmucken Schachteln an während sich zahlreiche andere Ortsvereine ehe auf Deftigeres spezialisiert hatten. Neben Zack-Zacks wurden auch Schupfnudeln und viel Hochprotzentiges feil geboten. Doch auch kunstvoll verzierte Kerzen oder Dekorationsartikel aus Naturmaterialien wie Holz, Schiefer und Stein fanden an diesem Tag ihre Abnehmer.

Dorfleben

Für die Kinder gab es neben süßen Küachli auch Zuckerwatte. Als Höhepinkt für die Kids kam um 13 Uhr sogar noch der Hl. Nikolaus mit seinem Helfer Knecht Ruprecht und überreichte vielen Kindern ein Klosasäckli. Die fast schon herbstlichen Temperaturen und viel wärmender Sonnenschein luden die zahlreichen Besucher zum Verweilen ein. Denn eines ist auch klar: auch der gesellige Aspekt im Dorfleben von Bartholomäberg ist beim Weihnachtsmarkt äußerst wichtig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen