Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klebevignette für Autobahn ab sofort erhältlich

91,10 Euro für Pkws und 36,20 Euro für Motorräder
91,10 Euro für Pkws und 36,20 Euro für Motorräder ©ASFINAG
Verkaufsstart für Vignette 2020 in über 6.000 Vertriebsstellen erfolgt.
Verkaufsstart für digitale Jahresvignette 

Die neue Klebevignette für 2020 ist ab sofort in über 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich. Nach dem Verkaufsstart der digitalen Vignette Anfang des Monats wird nun auch die Klebevariante zum Verkauf angeboten - etwa in allen Prüfzentren, Stützpunkten und Grenzstationen der Autofahrerklubs ARBÖ und ÖAMTC. Die Preise sind ident zur digitalen Variante. Diese belaufen sich auf 91,10 Euro für Pkws und 36,20 Euro für Motorräder.

Gültig ab 01. Dezember 2019

Obwohl die himmelblaue Vignette bereits erhältlich ist, beginnt die Gültigkeit frühestens mit 1. Dezember 2019. Die aktuelle Jahresvignette in Zitronengelb ist noch bis zum 31. Jänner 2020 gültig.

Ab 1. Februar 2020 ist nur mehr die himmelblaue Vignette bzw. die Digitale Jahresvignette für 2020 gültig.

Aufgeklebt werden muss die Vignette am linken Windschutzscheibenrand oder hinter dem Rückspiegel. Alte Vignetten sollten nach ihrem Ablauf entfernt werden. Ein „Pickerlfriedhof“ auf der Frontscheibe kann Strafen nach sich ziehen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Klebevignette für Autobahn ab sofort erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen