AA

Klaunzer bleibt Trainer in Au

©VMH
Einen Tag vor dem historischen Viertelfinale im VfV-Cup gegen den FC Hard kann der FC Raiffeisen Au bekannt geben, dass der Vertrag mit Erfolgstrainer Christian Klaunzer bis Sommer 2019 verlängert wurde.

Christian Klaunzer ist seit Juli 2017 zum zweiten Mal als Trainer in Au tätig und kann bisher auf eine beeindruckende Saison zurückblicken. Tabellenführer in der 3. Landesklasse mit bisher erst einer Niederlage und der erstmalige Einzug ins Cup-Viertelfinale sind die tollen Ergebnisse einer bisher starken Saison.
Daher war die vorzeitige Verlängerung des Vertrages nur die logische Konsequenz. Es freut uns, dass Christian gemeinsam mit uns den Weg mit einer hauptsächlich aus Eigenbauspielern bestehenden Mannschaft gehen will und wir hoffen dies nächste Saison eine Liga höher machen zu können. Wir danken Christian für das Vertrauen in unseren Verein und hoffen auf eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Au
  • Klaunzer bleibt Trainer in Au
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen