Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klarstellung der Proponentengruppe und EHC Bregenzerwald

Symbolbild: Klarstellung der Proponentengruppe und des EHC Bregenzerwald
Symbolbild: Klarstellung der Proponentengruppe und des EHC Bregenzerwald ©VOL.AT/Steurer
Nachdem die Gemeinde Alberschwende sich in Sache Grundverkauf für das Projekt Wälderhalle an die Presse gewandt hat möchten wir dazu Stellung beziehen.

Die Proponentengruppe Wälderhalle und der EHC Bregenzerwald stellen richtig:

Wir sind nach wie vor bereit, das Grundstück in Alberschwende zu dem mit der Gemeinde vereinbarten Preis von € 844.000,00 zur Errichtung der Wälderhalle zu kaufen, sobald die öffentlichen Förderungen für das Projekt und damit die Umsetzung der Wälderhalle fixiert sind.  Wir schlugen daher einen Kaufoptionsvertrag vor, der wirksam würde, sobald die nötigen Widmungen und die Förderungen sichergestellt sind. Zusätzlich enthielt unser Vorschlag die Vereinbarung, dass die Gemeinde Alberschwende das Grundstück ungehindert verkaufen kann, sobald sie einen anderen Käufer hat. Dies ist eine professionelle Vorgangsweise, die den sorgfältigen Umgang mit privatem und öffentlichem Geld, sowie Eigentum, sicherstellt. Die Gemeinde hat diesen Kaufoptionsvertrag, aus nicht nachvollziehbaren Gründen,  abgelehnt.

Von den knapp € 10 Mio sind, durch Banken bestätigt, knapp die Hälfte durch private Investoren aus dem Bregenzerwald garantiert. Die Wälderhalle ist das erste Sportprojekt in Vorarlberg, für das derart viel privates Kapital zur Verfügung gestellt wird.

 Die Proponenten Wälderhalle und der EHC Bregenzerwald.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Klarstellung der Proponentengruppe und EHC Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen