AA

Klare Niederlage für SC gegen Nüziders

Hängende Köpfe beim SC St.Gallenkirch nach einem 0:8 gegen Nüziders
Hängende Köpfe beim SC St.Gallenkirch nach einem 0:8 gegen Nüziders ©Huber

Weiter nicht so recht in Schwung kommt der SC St.Gallenkirch. Gegen den FC Nüziders (1. Landesklasse) verlor man am Kunstrasen in Bludenz gleich mit 8:0. Die Mannschaft von Philip Tschann und Joachim Weckerle konnte in keiner Phase mit dem Team aus Nüziders mithalten. Die wenigen Torchancen wurden allesamt leichtfertig vergeben. Bei besserer Chancenauswertung hätte der FC Nüziders durchaus auch noch mehr Tore schießen könne. Als Torschützen konnten sich Michael Zettel und Esref Demir im Doppelpack, Manuel Rohrmoser, Sürün Bekir, Gregor Sulzbacher sowie Patrick Wirth auszeichnen lassen.

Das Trainerteam wird jetzt gefordert sein die Niederlage aus den Köpfen zu bekommen, und zum Meisterschaftsstart hin wieder die Form vom vergangen Herbst zu finden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • Klare Niederlage für SC gegen Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen