AA

Klage mit Erben des Stars beigelegt

Eine frühere Mitarbeiterin von Marlon Brando, die den Schauspieler posthum wegen sexueller Belästigung verklagt hatte, konnte sich mit den Erben außergerichtlich einigen.

Die Höhe der Entschädigungssumme für Jo An Corrales aus dem Nachlass des Schauspielers wurde aber nicht bekannt gegeben, berichtete die „Los Angeles Times“ am Freitag.

Die Frau hatte eine halbe Million Dollar (414.559 Euro) verlangt. Der im Juli 2004 gestorbene Schauspieler habe sie sexuell belästigt, machte Corrales in ihrer Klage vor einem Gericht in Los Angeles geltend. Brando habe sich vor ihr entblößt, sie unsittlich berührt und ihr pornografische Materialen gezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Klage mit Erben des Stars beigelegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen