AA

KISS starten Europa-Tournee

Die amerikanische Hard Rock-Legende KISS startet ihre Europa-Tournee „Alive/35“ am Freitag in deutschen Landen.

„Wir erfinden KISS nicht neu, wir feiern KISS“, waren die Worte von Co-Bandgründer Paul Stanley am Tag vor dem Tourneeauftakt in der Arena Oberhausen. Die vier Bandmitglieder befinden sich inzwischen im reifen Alter zwischen 47 und 58 Jahren. Sie trugen schon am Donnerstag ihre klassische weiß-schwarze Schminke, speziell entworfene Nylonanzüge und silberne Plateaustiefel. 35 Jahre nach der Gründung sind nur noch Stanley und Bassist Gene Simmons von der Originalbesetzung übrig geblieben. Trotzdem will die Band vor allem ihre Klassiker spielen, zu denen Hits wie „Rock And Roll All Nite“ und „I Was Made For Lovin´ You“ zählen. „Neue Songs könnten mit unseren alten gar nicht konkurrieren“, sagte Stanley. Er versprach die „größte und beste Show, die wir je gespielt haben.“ Nach dem Auftakt in Oberhausen erwartet die Fans ein Konzert in München, danach geht es unter anderem nach Wien, Verona, Moskau, Oslo, Paris, Bilbao und Mailand. Beschließen wollen die Altrocker ihre Tour in Dessel (Belgien) am 28. Juni. KISS wurde 1973 in New York gegründet und hat bis heute nach eigenen Angaben weltweit rund 85 Millionen Alben verkauft. Für den legendären Status der Band sorgten vor allem ihre Live-Auftritte, bei denen mit Hilfe technischer Tricks sogar Funken aus den Instrumenten sprühen. In der Öffentlichkeit zeigen sich Simmons und Co. nur mit geschminkten Gesichtern.

Quelle: bunte.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • KISS starten Europa-Tournee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen