AA

Kiss kündigen neues Material an

©AP
Kiss wollen eine neue Platte aufnehmen. Das hat zumindest Paul Stanley, neben Gene Simmons letztes Originalmitglied der US-Rockband, angekündigt.

Der Sänger und Gitarrist wird das Album selbst produzieren.

Laut Stanley soll der Sound wie Kiss in den 70er Jahren klingen. Inzwischen hat die Formation mit dem Box-Set “Icons” (Universal) wieder einmal altes Material neu verwertet.

“Icons” besteht aus vier Discs in einem schön gestalteten Klappcover. Jede Scheibe ist einem der vier Originalmitglieder Ace Frehely, Peter Criss, Stanley und Simmons gewidmet und enthält 14 Songs mit eben diesen Musikern am Gesang. Dazu gibt es ein Booklet mit einigen Fotos und einer kurzen Band-Geschichte.

Paul Stanley spielt immer wieder gerne mit seiner Solo-Band und hat zuletzt das Solo-Album “Live To Win” herausgebracht. Nun veröffentlichte er die DVD “One Live Kiss” (Universal). Diese dokumentiert einen Auftritt vom 6. November 2006 im House of Blues in Chicago. Zu sehen und hören (5.1. dts) gibt es Kiss-Klassiker und ein paar Stücke aus dem Solo-Schaffen der “Rock-Diva”. Fans werden sich über die Songauswahl freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Kiss kündigen neues Material an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen