Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kirchenchor ehrte den langjährigen Organist Anton Geser

Andelsbuch - Anlässlich der Vollendung des 80. Lebensjahres des langjährigen Organisten Anton Geser, veranstaltete der Kirchenchor Andelsbucheine kirchliche und weltliche Feier.

Eine Eucharistiefeier in der Pfarrkirche Andelsbuch, zelebriert von Pfarrer Dr. Hans Fink, einem Cousin von Anton Geser sowie Ortspfarrer Edwin Matt machte den Auftakt. An der Orgel spielte der Organist Günter Gallati aus Näfels in der Schweiz. Feierlich der Gesang des Kirchenchores, festlich das Spiel an der Kirchenorgel. Im Anschluss der Eucharistiefeier, 30 Minuten Orgelspiel von Gastorganisten Günter Gallati. Für diese Beigaben herrlicher Orgelmusik, folgten für den Gastorganisten stehende Ovationen der vielen Kirchenbesucher. Der weltliche Teil fand im Gasthof „Löwen“ statt.
Unter den Gratulanten befanden sich auch Dr. Gottfried Feurstein und Bgm. Anton Wirth. Außerdem gab es anerkennende Worte von Kirchenchorleiter HS-Lehrer Hans Fink, umrahmt von einer Gesangspotpouri von nett zusammengefassten Volksliedern, die von Chor und Gästen mitgesungen wurden. Die Cormitglieder überbrachten dem Jubilar Geschenke. Besonders freute sich Anton Geser über die Diplomarbeit von Frau Magister Elisabeth Theresia Metzler für Kunst und Theologie, die sie an der Universität in Innsbruck abschloss. Alles in allem, für den verdienten Altersjubilar Anton Geser eine gebührende Anerkennung. Nicht zu vergessen Edith Geser, die Schwägerin des Jubilars, welche für die Gesamtorganisation verantwortlich war.

Quelle: Max Moosbrugger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Kirchenchor ehrte den langjährigen Organist Anton Geser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen