Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kirchenbeitrag: Laut Grünen "Schnapsidee"

"Zwangsabgaben für Nichtreligiöse" kommen für die Grünen "nicht infrage".
"Zwangsabgaben für Nichtreligiöse" kommen für die Grünen "nicht infrage". ©dapd
Der oberösterreichische Bauernbund stößt mit seiner Forderung nach einem "Kultusbeitrag" bei den Grünen auf Widerstand.
Bauernbund: “Kirchensteuer-Flüchtlinge” sollen Kultusbeitrag leisten

“Der ÖVP-Vorschlag, dass auch Ausgetretene und nichtreligiöse Menschen Kirchenbeitrag an die katholische Kirche zahlen sollen, ist eine klassische Neujahrs-Schnapsidee, nicht durchdacht und zudem diskriminierend”, meldete sich am Donnerstag der Nationalratsabgeordnete Harald Walser via Aussendung zu Wort. “Zwangsabgaben für Nichtreligiöse kommen für uns nicht infrage.”

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Kirchenbeitrag: Laut Grünen "Schnapsidee"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen