Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Kino-Mode" in der Lugner City: Anzeige eingereicht

Lugners "Kino-Mode" stieß auf den erwarteten Widerstand.
Lugners "Kino-Mode" stieß auf den erwarteten Widerstand. ©APA
Richard Lugner hatte ein kreatives Schlupfloch gegen das von ihm vehement bekämpfe Verbot der Sonntagsöffnung gefunden: Mit “Kinomode” hatten die Modeketten “Miss Moda” und “Mondiz” im Kinogebäude der Lugner City auch sonntags von 13.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Doch nun folgten Kritik und sogar eine Anzeige.
Lugners neue "Kino-Mode"
Kampf für Sonntagsöffnung

“Unser Testkauf gestern, Sonntag, in einem Einkaufscenter am Wiener Gürtel hat bestätigt, was wir nach der Ankündigung des Besitzers angenommen haben: Mit der Begründung, es werde sogenannte Kino-Mode angeboten, wurden stinknormale Textilien verkauft”, so die Regionalgeschäftsführerin der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus (GPA-djp) Wien, Barbara Teiber.

Aus Lugners Sicht sei die “Kino-Mode” aber durchaus machbar gewesen, weil es um Waren ging, die einen Bezug zum Kino haben. Schon bei den ersten Ankündigungen kam es aber schon zur Warnungen: “Beim ersten Paar Socken, das am Sonntag verkauft wird, hagelt es Anzeigen”, stellte der Vorsitzende des Wirtschaftsbereichs Handel in der Gewerkschaft GPA-djp, Franz Georg Brantner, bereits einmal klar.

“Kino-Mode”: Lugner kassierte Anzeige

Diese Ankündigung wurde nun in die Tat umgesetzt.

Die Klassifizierung der Kleidungsstücke habe nichts damit zu tun, ob die Geschäfte an Sonntagen öffnen dürfen oder nicht, so Teiber weiter. “Es gibt klare Abmachungen, was an Sonntagen verkauft werden darf, Kleidung gehört definitiv nicht dazu. Wir haben deswegen Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Ladenöffnungszeiten eingebracht, eine weitere Klage wegen unlauteren Wettbewerbs ist in Vorbereitung”.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • "Kino-Mode" in der Lugner City: Anzeige eingereicht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen