AA

King of the Water-Tour verspricht viel Spaß und Action

Viel Spaß und Action bei der King of Water Tour im Ländle.
Viel Spaß und Action bei der King of Water Tour im Ländle. ©VOL.AT/Speckle
Laterns. Das Schigebiet Laterns/Gapfohl ist die erste von vier Stationen der King oft he Water Tour in diesem Jahr in Vorarlberg.
King of the Water Tour 2012

Die King Tour geht ins 11. Jahr ihres Bestehens. Was alles aus Spaß begann entwickelte sich in den Jahren zu einer hervorragenden Veranstaltungsreihe. Mit 35 Tourstops und mehr als 2.500 Teilnehmern ist die Tour mittlerweile nicht mehr aus dem Winterevent Kalender in Vorarlberg weg zu denken. In diesem Jahr jedoch bekommt die Tour eine neue besondere Note denn nachdem der Frühling letztes Jahr der Tour einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte gibt’s dieses Jahr 4 Stops. Es gilt natürlich wieder: überquere den 25m Teich.

4 Termine im 12er

Die „12er Tour“ startet einmal mehr am kommenden Samstag, 3. März im Skigebiet Laterns mit dem „Verkürzungs-Modus“. Perfekte Wetterbedingungen erwarten die Athleten…der Frühling kommt. Weiter geht die Tour dann an den Sonnenkopf ins Klostertal wo am 24. März vielleicht schon eine Vorentscheidung fallen könnte. Am 31. März gastiert die 12er Tour dann nach 3jähriger Pause wieder im Brandnertal bevor es am14. April beim Finale am Hochjoch in Schruns die Toursieger zu krönen gilt. Am Sonnenkopf und beim Finale am Hochjoch wartet natürlich wieder eine kleine Cross-Strecke bei der es Mann gegen Mann im K.O-System zur Sache geht.

Mitmachen kann grundsätzlich jeder der auf Skiern oder auf dem Snowboard zuhause ist und es unbedingt einmal ausprobieren möchte über das Wasser zu fahren. Der 25m lange Teich am Ende jeder Strecke ist das Maß aller Dinge. Die Anmeldung läuft seit 3. Februar unter www.kingofthewater.at

Dem Sieger zu Ehren

Zu gewinnen gibt es auch in diesem Jahr wieder einiges: Bei jedem Tourstop warten Tagespreise im Wert von € 4.000,-. Die Toursieger dürfen 1 Woche nach Portugal ins Portugal Surfcamp (www.portugalsurfcamp.com) fliegen und oben drauf gibt’s ein neues Surfboard zu gewinnen.

Der Spaß steht bei der KING of the WATER Tour natürlich klar im Vordergrund und so erwarten die Gäste und Fahrer wieder unvergessliche After Parties, Dj´s und Live Musik sodass jeder einzelne Tourstop ein Erlebnis wird. Mit dabei unter anderem ist dieses Jahr die Cover Band Mac Driver beim Finale am Hochjoch.

Die Teilnehmerzahl für Fahrer ist allerdings begrenzt: 80 Fahrer pro Tourstop sind zugelassen. Wenn auch du dabei sein möchtest, dann melde dich rasch an, denn viele der begehrten Startplätze sind schon vergeben. Mehr Infos unter www.kingofthewater.at

Veranstalter Christian „Chisi“ Speckle: „Wir freuen uns sehr auf den ersten Tourstop nächsten Sonntag in Laterns und erwarten dann wieder 4 tolle Wochenenden mit spannenden Bewerben – denn im Gegensatz zum letzten Jahr reicht der Schnee diesmal bis zum Ende.“

Raiba Club Mitglieder erhalten eine Ermäßigung bei der Anmeldung von € 2,- bei vorweisen der Club Karte.

Die King Tour gibt’s natürlich auch auf Facebook unter „King of the Water Tour“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • King of the Water-Tour verspricht viel Spaß und Action
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen