AA

Kinderskikurs WSV Ludesch

©@ Gudrun Huber
Der Wintersportverein (WSV) bietet heuer in den Weihnachtsferien nicht nur einen Schikurs an. Im "Kinderland Lehmlöcher" wurde ein Seillift für die kleinen Schianfänger aufgestellt.

Von 2. bis 6. Jänner veranstaltet der WSV einen Kinderschikurs.

Schifahrer ab Jahrgang 2013 und „Boarder” ab Jahrgang 2008.

Anfänger starten in Ludesch – in den Lehmlöchern (Nähe Drachenflieger-Landeplatz) hat der Verein einen kleinen Schilift aufgebaut. Von 9 bis 11.30 Uhr können die Kleinsten dort die ersten Schwünge üben. Die Größeren steigen um 8.30 Uhr vor der Habi dére-Bar in den Linienbus ein, um gemeinsam nach Raggal zu fahren. Von 9 bis 11.30 Uhr wird dort im Bereich des Tobellifts trainiert. Das Abschluss-Schirennen wird für alle Teilnehmer am 6. Jänner um 12.30 Uhr im Kinderland in den Lehmlöchern gestartet. Die Teilnahme am Schi- oder Snowboardkurs kostet für das 1. Kind 85 Euro, für Geschwister sind jeweils 70 Euro zu bezahlen. Damit die jungen Sportler versichert sind, müssen sie dem ÖSV beitreten. Durch Bezahlung des Mitgliedsbeitrags von 18 Euro sind sie automatisch auch Mitglied des WSV Ludesch. Anmeldungen nimmt der Wintersportverein am Donnerstag, 28. Dezember von 18 bis 20 Uhr im Gemeindezentrum entgegen. Weitere Infos sowie eine Möglichkeit zur Online- Anmeldung gibt es unter www.wsvludesch.at.

Nach dem Schikurs werden im Kinderland Lehmlöcher bis Ende Februar jeden Samstag von 14 bis 16 Uhr Auffrischungskurse für Anfänger angeboten.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Kinderskikurs WSV Ludesch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen