Kinderporno-Ring in Griechenland: Elf Verdächtige festgenommen

Nach der Aufdeckung eines internationalen Kinderporno-Rings sind in Griechenland am Dienstag elf Männer festgenommen worden. Zudem fahndet die Polizei nach weiteren 24 Verdächtigen. Dies berichtete ein Sprecher der Athener Kriminalpolizei im Rundfunk.

Unter den Festgenommenen sei ein Priester, ein Arzt und mehrere Unternehmer. Es wurden tausende pornografische Videos und Bilder von Minderjährigen sichergestellt. Die ersten Hinweise auf den Kinderporno-Ring waren nach Angaben der Polizei vor rund drei Wochen aus Großbritannien gekommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kinderporno-Ring in Griechenland: Elf Verdächtige festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen