AA

Kindergarten- und Lebenshilfebesuche

Spiel und Spaß den ganzen Vormittag!!
Spiel und Spaß den ganzen Vormittag!! ©FC
Am Rosenmontag machte sich die Hörbranzer Faschingsgilde gemeinsam auf den Weg, um die örtlichen Kindergärten zu besuchen.
Kindergärten und Lebenshilfe 2018

Auch vom Schneefall ließen sich Prinz Karl, Prinzessin Karin, die Jungprinzessinnen Melanie und Selina samt ihrem noblen K&K Gefolge, die Leiblachtaler Schalmeien, die Hörbranzer Raubritter und die Kindergarde Hörbranz nicht von traditionellen Besuchen der Kindergärten und der Lebenshilfe abhalten. Die vielen Mäschgerle, Fröschle, Monster, Waldtiere, Bienen, Prinzen und Prinzessinnen hatten lustige und anspruchsvolle Aufführungen einstudiert und warteten bereits voller Spannung auf ihre Vorstellungen. Überall wurde die Faschingsgilde mit eingebunden, durfte mitspielen und wieder Kind sein. Für alle Kindergärtler gab es besondere Orden für ihre Mühen, die Kindergärtnerinnen wurden mit den Prinzenorden ausgezeichnet. Auch bei der Lebenshilfe wurde die Faschingsgesellschaft bereites erwartet. Dort wurden noch einmal zahlreiche Orden verliehen und alle konnten sich mit Getränken und Snacks stärken. In denKindergärten führte die Kindergarde ihren Tanz auf. Überall sorgten die Leiblachtaler Schalmeien mit ihren Klängen für beste Stimmung. Es wurde zusammen getanzt, gespielt und gelacht, ein nicht nur für die Kinder unvergesslicher Vormittag wurde im Faschingsfinale gemeinsam erlebt.

Jedes Jahr sind die Kindergarten- und Lebenshilfebesuche ein außergewöhnliches Highlight im Faschingskalender. Es ist kaum zu beschreiben mit wieviel Fleiß und Enthusiasmus an allen Orten extra für diesen Vormittag geprobt und einstudiert wurde. Für viele Kinder ist der Besuch des „echten Prinzenpaares“ ein besonderer und wichtiger Kindergartentag. Auch auf diesem Weg möchte sich die Faschingsgilde Hörbranz noch einmal für die herzliche und freundliche Aufnahme an allen Stellen bedanken. Wenn solche Traditionen auch für die Jüngsten der Faschingsnarren erhalten bleiben und weiter so aktiv von allen gelebt werden, muss man sich im Leiblachtal um Faschingsnachwuchs keine Sorgen machen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Kindergarten- und Lebenshilfebesuche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen