Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderfasching in Bartholomäberg

Viel Aufwand steckte hinter diesen Katzenkostümen.
Viel Aufwand steckte hinter diesen Katzenkostümen. ©Foto: str
Kinderfasching Bartholomäberg

Laut, bunt und lustig ging es am vergangenen Samstag Nachmittag im Gemeindesaal in Bartholomäberg her. Der Grund war einfach: es herrschte die fünfte Jahreszeit in Bartholomäberg und dazu waren alle Kinder mit ihren Eltern eingeladen. Und dass die Bartholomäberger Feste ordentlich feiern, sah man bereits eine halbe Stunde nach dem Einlass in den Gemeindesaal. Dieser platzte förmlich aus allen Nähten, denn zahlreiche Mäschgerle waren gekommen, um zu tanzen und zu feiern.
Vielfalt
Keiner war ohne Kostüm erschienen und so tummelten sich neben wilden Teufeln auch anschmiegsame Kätzchen, lustige Clowns, kleine Mariakäferle oder wilde Piraten im Gemeindesaal. Zum Auftakt spielte die Harmoniemusik als Mexikaner verkleidet einige Stücke, bevor DJ Andi ordentlich für Stimmung sorgte. Und so schwangen jung und alt das Tanzbein und genossen den lustigen Nachmittag. Dabei zog sich das Feiern weit in die Abendstunden hinein, denn das rührige Bäuerinnenteam, das wie jedes Jahr den Kinderfasching organisierte, sorgte bestens für das leibliche Wohl aller Gäste. In einem waren sich die großen und kleine Narren allesamt einig: nächstes Jahr treffen wir uns wieder beim Kinderfasching in Bartholomäberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Kinderfasching in Bartholomäberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen