AA

Kinderbetreuung: 140 Millionen für zwei Jahre

Die Regierung verlängert im Ministerrat kommende Woche die Unterstützung für das halbtätig kostenlose und verpflichtende Kindergartenjahr für Fünfjährige.

Die Regierung verlängert im Ministerrat kommende Woche die Bundesunterstützung für das halbtätig kostenlose und verpflichtende Kindergartenjahr für Fünfjährige. Ein entsprechender Antrag von Familienminister Reinhold Mitterlehner (V) steht auf der Tagesordnung. Für die Kindergartenjahre 2011/2012 und 2012/2013 wird es jeweils 70 Mio. Euro geben, bestätigte das Familienministerium auf Anfrage der APA am Freitag.

Die Zweckzuschüsse werden nach dem jeweiligen Anteil der kindergartenpflichtigen fünfjährigen Kinder pro Bundesland verteilt.

“Durch den verpflichtenden Gratiskindergarten verbessern wir die Bildungsmöglichkeiten und Startchancen von Kindern unabhängig vor ihrer sozialen Herkunft”, so Mitterlehner. Er kündigte außerdem an, dass man aufgrund der Verschiebung des Finanzausgleichs für das Kindergartenjahr 2013/2014 weitere 70 Mio. Euro im Bundesfinanzrahmengesetz berücksichtigt habe. “Wir werden rechtzeitig Gespräche mit den Ländern aufnehmen, um den Gratiskindergarten auch für dieses Jahr sicherzustellen.”

(Quelle: APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Kinderbetreuung: 140 Millionen für zwei Jahre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen