Kinder sterben im Auto während ihr Vater Eis kratzt

©APA
Während ihr Vater eiskratzte, starben die Kinder im Auto. Die Polizei warnt davor, Kinder bei Schnee alleine im Auto zu lassen. Grund ist der sogenannte „stumme Killer“.

Bevor der Vater mit dem Eiskratzen begann, startete er den Motor. Weil der Auspuff mit Schnee verstopft war, gelangte giftiges Kohlenmonoxid ins Innere des Wagens. Das Gift ist geruchslos, macht innerhalb kürzester Zeit bewusstlos und führt zum Tod.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kinder sterben im Auto während ihr Vater Eis kratzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen