AA

Kinder-Familien-Straßenfeste werden gefördert

Bregenz -  Landesrätin Greti Schmid erinnert nochmals an die Möglichkeit, über die Initiativen "Kinder in die Mitte" und "Vorarlberg MOBIL" eine Förderung des Landes zur Durchführung von Kinder-Familien-Straßenfesten zu bekommen.

“Wir unterstützen Veranstaltungen von Straßen- bzw. Wohngemeinschaften, deren Ziel es ist, Nebenstraßen als Begegnungszonen der Generationen, der Nachbarschaft und als Spielraum für Kinder zurückzugewinnen -  und sei es nur für einen Tag”, sagt Schmid. Erstmals wird die Aktion heuer von einem Fotowettbewerb begleitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kinder-Familien-Straßenfeste werden gefördert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen