Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kind gestreift und leicht verletzt

Hörbranz - Ein hinter einem Linienbus hervortretender, achtjähriger Bub wurde am Samstag bei einem Autounfall verletzt.

Gegen 14:15 Uhr war eine 30-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Lochauerstraße in Hörbranz unterwegs. Im Gegenverkehr stand bei der Bushaltestelle beim ECO-Park ein Linienbus. Plötzlich trat hinter diesem ein fast 8-jähriger Lochauer Bub hervor und lief über die Fahrbahn.

Trotz einer sofortigen Vollbremsung war die Pkw-Lenkerin schnell genug unterwegs, dass sie einen Unfall nicht verhindern konnte und den Buben streifte.

Das Kind wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Bregenz gebracht, wurde aber vermutlich nur leicht verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Kind gestreift und leicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen