AA

Kicker erneut im Pech

Heli Hafner sorgte für das 1:0.
Heli Hafner sorgte für das 1:0.

Andelsbuch. Wie schon vor einer Woche in Mäder musste der Dorfinstallateur FC Andelsbuch auch heute wieder in der Nachspielzeit einen Gegentreffer hinnehmen. Die Partie bei der Bregenzer Viktoria endete 1:1.

In der 1. Halbzeit gab es auf beiden Seiten nur wenige Strafraumszenen. Als die Andelsbucher im zweiten Durchgang durch Heli Hafner den Führungstreffer erzielte (69.) und in der Folge das Spiel kontrollierten, rechneten die zahlreichen mitgereisten Fans schon mit einem Sieg. In der Nachspielzeit verhinderte zuerst Goalie Jürgen Schneider mit einer Glanzparade den Ausgleich, kurz darauf war er bei einem abgefälschen Schuss jedoch machtlos.

Damit liegt das Riedlinger-Team mit 11 Punkten auf dem 7. Tabellenrang.

Am kommenden Sonntag gastiert der Tabellennachbar aus Röthis ab 16 Uhr im Bezeggstadion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen