Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Kick, Abwechslung, der Reiz des Verbotenen": Frauen stehen auf Casual Dating

Frauen suchen vermehrt nach dem flüchtigen, sexuellen Abenteuer
Frauen suchen vermehrt nach dem flüchtigen, sexuellen Abenteuer ©C-Date
Schwarzach - Immer mehr Frauen organisieren sich schnellen, unverbindlichen Sex via Internet. Warum ist das so, und was für Frauen stehen auf die flüchtige sexuelle Begegnung? Wir haben nachgefragt.

Das Internetportal C-Date will herausgefunden haben, dass sich 30 Prozent der Frauen „spontanen und unkomplizierten Sex“ wünschen würden – aber nur die wenigsten den Mut haben, ihre Fantasien auch tatsächlich auszuleben. Trotzdem erfreut sich die Website großen Zuspruchs: über 50 Prozent der User seien mittlerweile weiblich. 

Alle Alters- und Berufsgruppen

Sexualpädagogin Barbara Balldini spricht gar von einem Trend, der „rasant am Steigen“ ist. Was die Frauen suchen, ist schnell erklärt: „Kick, Abwechslung, Befriedigung, der Reiz des Verbotenen und im Anschluss die ‚Bilder‘ im Kopf, die nachhaltig Freude schaffen.“ Hinsichtlich Alter und Bildungsniveau gebe es keine großen Unterschiede, meint die Expertin: Zwar sind es tendenziell ältere Frauen, die auf Casual Dating stehen – „aber auch ganz junge Frauen organisieren sich schnellen unverbindlichen Sex via Internet.“ Und: Von der Hausfrau bis zur Rechtsanwältin sei so ziemlich jede Bildungsschicht vertreten.

Kaum Zeit für eine Beziehung

Lea ist Kundin bei C-Date. Die 28-Jährige arbeitet in einer Werbeagentur, muss beruflich sehr viel reisen. Zeit für eine feste Beziehung bleibt ihr kaum. Auch deswegen nutzt sie das Internet, um nach Partnern für das schnelle Abenteuer zu suchen. Alle zwei bis drei Wochen trifft sie sich mit jemandem. Wenn es gut läuft, auch mehrmals mit demselben Herrn. Es habe jedes Mal „etwas Prickelndes“, jemand neuen kennen zu lernen. Ewig so weitermachen möchte sie allerdings nicht: Irgendwann werde sie sich schon wieder auf eine Beziehung einlassen. In ihrer jetzigen Situation sei das aber schlicht nicht möglich.

„Beschnuppern“ wichtig

Vanessa del Rae bezeichnet sich selbst als „Coach für Sexualität, Partnerschaft und Beziehung“. Auch sie sieht einen Trend in Richtung Casual Dating. Aus ihren Beratungsgesprächen weiß sie, dass diese „Wünsche und Sehnsüchte bei vielen Frauen präsent“ sind. Tendenziell handele es sich dabei um Frauen ab Mitte 30. Singles haben diese Phantasien ebenso wie Frauen in Beziehungen. Oft suchen sie dabei nach „Abenteuer, Leidenschaft, oder schlicht etwas Neuem nach 20 Jahren Blümchensex im Ehebett.“ Was sie diesen Frauen dann rät? „Macht es, wenn ihr es wollt.“ Wichtig sei aber auch beim Internet-Dating, dass man sich vorher ausreichend „beschnuppert“ habe – „ähnlich wie auch in der freien Wildbahn.“ (MST)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Kick, Abwechslung, der Reiz des Verbotenen": Frauen stehen auf Casual Dating
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen