Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

KG talstation

Feldkirch. In den Räumen des Palais Liechtenstein Forum für zeitgenössische Kunst sind noch bis 11. Oktober 2009 aktuelle Arbeiten der im Burgenland lebenden Künstlergemeinschaft KG talstation und ihren Gästen zu bewundern. Zu sehen ist eine sehr abwechslungsreiche Ausstellung die viele zahlreiche moderne Kunstrichtungen interpretiert. Im Zentrum der Ausstellung stehen aktuelle Arbeiten der KünstlerInnen Ilse Schrammel, Johannes Ramsauer, Josef Sattler und Pierre Schrammel zeigen einen repräsentativen Querschnitt ihrer neuen Werke, die sich auch mit den Techniken der Druckgrafik auseinandersetzen. Als Gäste der KG talstation werden die international bekannten Künstler Jürgen Messensee und Walter Weer präsentiert, die ebenfalls neue Arbeiten zeigen.
Feldkirch. In den Räumen des Palais Liechtenstein Forum für zeitgenössische Kunst sind noch bis 11. Oktober 2009 aktuelle Arbeiten der im Burgenland lebenden Künstlergemeinschaft KG talstation und ihren Gästen zu bewundern. Zu sehen ist eine sehr abwechslungsreiche Ausstellung die viele zahlreiche moderne Kunstrichtungen interpretiert. Im Zentrum der Ausstellung stehen aktuelle Arbeiten der KünstlerInnen Ilse Schrammel, Johannes Ramsauer, Josef Sattler und Pierre Schrammel zeigen einen repräsentativen Querschnitt ihrer neuen Werke, die sich auch mit den Techniken der Druckgrafik auseinandersetzen. Als Gäste der KG talstation werden die international bekannten Künstler Jürgen Messensee und Walter Weer präsentiert, die ebenfalls neue Arbeiten zeigen.
In den Räumen des Feldkircher Palais Liechtenstein Forum für zeitgenössische Kunst sind noch bis 11. Oktober 2009 aktuelle Arbeiten der im Burgenland lebenden Künstlergemeinschaft KG talstation und ihren Gästen zu bewundern. Zu sehen ist eine sehr abwechslungsreiche Ausstellung die viele zahlreiche moderne Kunstrichtungen interpretiert.
Bildserie

Im Zentrum der Ausstellung stehen aktuelle Arbeiten der KünstlerInnen Ilse Schrammel, Johannes Ramsauer, Josef Sattler und Pierre Schrammel zeigen einen repräsentativen Querschnitt ihrer neuen Werke, die sich auch mit den Techniken der Druckgrafik auseinandersetzen. Als Gäste der KG talstation werden die international bekannten Künstler Jürgen Messensee und Walter Weer präsentiert, die ebenfalls neue Arbeiten zeigen.

Gegenüber den historischen Künstlervereinigungen zeichnen sich die Zusammenschlüsse unserer Tage durch ein ironisch-provokatives Selbstverständnis aus. Da die Vorstellung einer linearen Fortschrittsgeschichte der Kunst fragwürdig geworden ist und keinerlei Handhabe für eine Positionsbestimmung in unserer pluralistischen Welt bietet, bedarf es neuer Modelle der künstlerischen Produktion und Vermittlung. Genau darum bemüht sich die KG talstation, die ja keine programmatisch orientierte Gruppe im traditionellen Sinn darstellt, sondern sich als offenes Forum versteht. Daher legt die KG talstation auch großen Wert darauf, sowohl bekannte Künstlerinnen und Künstler als auch jungen Nachwuchs in ihre Ausstellungen mit einzubeziehen.

Öffnungszeiten bis 11. Oktober: Mittwoch bis Freitag von 16 bis 19 Uhr und am Samstag und Sonntag von 10 bis 13 Uhr. Manfred Bauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen